Produkte

Neben individuell für Sie erstellten Lösungen bieten unsere erprobten Produkte die Möglichkeit, Ihre Arbeitsabläufe zu optimieren.
Ständige Weiterentwicklung und ein „offenes Ohr“ für die Anforderungen der Praxis sind dafür die Grundlage.

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl unserer Produkte, weiterführende Informationen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

2D-Codereader

2D-Codereader

Auch wenn heute viele Arbeitsabläufe auf virtuellen Dokumenten umgesetzt werden können, ist das „traditionelle Papier“ oftmals noch notwendig (zum Beispiel unterschriebene Prüfprotokolle). Diese Dokumente werden mit Hilfe des CAE-Systems Comos erstellt und ausgedruckt; eine Integration der händisch bearbeiteten Papierdokumente in Comos ist im Hinblick auf die Verfügbarkeit und Archivierung sinnvoll.

Der 2D-Codereader übernimmt die automatisierte Ablage eingescannter Dokumente an die gewünschte Stelle Ihrer Struktur in Comos mittels eines zweidimensionalen Barcodes.

Es können vom Anwender weitere eigene auswertbare Informationen in den 2D-Code integriert werden. Die Definition der Ablageoptionen hinsichtlich Örtlichkeit und Benennung sind bedarfsweise frei konfigurierbar. Einfache Einbindung als separates „Plug-in“ in Ihre Comos-Umgebung.
Die Bedienung ist intuitiv und effizient.

Comos Administrationskonzept

Comos Administrationskonzept

Komplexe CAE-Systeme wie Comos erfordern eine fortlaufende Administration und Weiterentwicklung. Ein durchdachtes Konzept ist dabei unerlässlich. Wir unterstützen Sie.

Die Prozesse der Wartung und der administrativen Pflege Ihres Comos-Datenmodells werden optimiert.

Ihr Vorteil: Ein durchgängiges System mit Ordnung und Struktur. Vor Allem, eine garantierte Qualität in System und technischem Geschäftsprozess, die auch Ihre Mitarbeiter begeistert.

Überlassen Sie nichts dem Zufall sondern definierten Regeln und Prozessen. So generieren Sie das „Mehr an Wirtschaftlichkeit“ Ihres Comos-Systems.

Comos Eigensicherheitsnachweis

Eigensicherheitsnachweis mit Comos

Das Tool erstellt den allgemeingültigen Nachweis der Eigensicherheit von einfachen Stromkreisen angelehnt an die DIN EN 60079-25 unter Berücksichtigung der 50%-Regel.

Die Bearbeitung wird durch das auf Typicals basierende Konzept erheblich beschleunigt. Integrierte Mechanismen zur Überprüfung der Daten geben die Sicherheit einer fehlerfreien Planung. So können zum Beispiel verwendete Messgeräte auf ihre Einsatzfähigkeit in der zugewiesenen Ex-Zone (einem Bereich der Comos-Orte) geprüft werden.

Als Ergebnis stellt das Tool einen dynamischen Comos-Report als Eigensicherheitsnachweis zur Verfügung.

Comos Schnittstelle

Schnittstelle von Comos zu Smartplant 3D

Ein Beispiel für die Integration zweier Systeme durch geschaffene Schnittstellen.
Bedingt durch Spezialisierung und gewachsene Strukturen lassen sich weite Systemlandschaften nicht vermeiden und die Notwendigkeit von Schnittstellen steigt. Die A.Fasselt Engineering GmbH verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Migration von Daten zwischen Systemen.

Die folgenden Daten werden auf Anforderung über die Schnittstelle von Comos nach Smartplant übertragen:

  • Equipments: TAG-Nummer, Beschreibung, Anlage, Teilanlage
  • Stutzen: Beschreibung, DN, PN, Rohrklasse, Eigentümer (Equipment oder Rohrleitung)
  • Rohrleitungen: TAG-Nummer, Beschreibung, DN, PN, Rohrklasse
  • Rohrleitungseinbauten: Beschreibung, Eigentümer (Rohrleitung)
Comos Performance Messung

Performance Messung für Comos

Der steigende Einsatz von Anwendungen mit Netzwerkzugriff belastet die Firmennetze zunehmend. Änderungen an der Hard- und Software sowie ein individuelles Customizing wirken sich oft unerwartet auf die Geschwindigkeit von Comos aus. Relatives Geschwindigkeitsempfinden der Nutzer und die Vielzahl von Faktoren erschweren die Fehlereingrenzung.

Die Folge sind Akzeptanzeinbußen und verminderte Produktivität.

Die von der A.Fasselt Engineering GmbH entwickelte Messoberfläche führt standardisierte, repräsentative Messungen durch und ermöglicht so die Feststellung, Protokollierung und den Vergleich von Geschwindigkeiten über Zeiträume und zwischen verschiedenen Netzwerk- und Systemkonfigurationen. So gewonnene Daten dienen der Fehlerbehebung und können als Argumentationsgrundlage gegenüber beteiligten Gewerken dienen.

Comos Update

Comos Update-Dienstleistungen

Die fortwährende technologische Weiterentwicklung des Comos-Systems erfordert eine nachhaltige Anpassung der Datenbankstruktur um die Funktion neuer oder restrukturierter Module sicherzustellen.

Die Herausforderung der Updatedienstleistung besteht in den individualisierten Varianten der Datenbankstrukturen orientiert an den Belangen der jeweiligen Kundenanforderungen sowie der meist über Jahre erarbeiteten Engineeringinhalte.

Eine automatisierte Anpassung ist hier mit Blick auf Funktions- und Datensicherheit oft nicht möglich.

Unsere Softwareingenieure haben Methoden und Prozesse entwickelt, diese Lücke zu schließen.
Sprechen Sie uns gerne an. Wir erörtern Ihnen Möglichkeiten Ihre Comos-Datenbank in ein aktuelles Release zu überführen.